About JayGuevara82

This author has not yet filled in any details.
So far JayGuevara82 has created 11 blog entries.

BOB freut sich auf 2017

BOB freut sich auf 2017 und wünscht allen Freunden, Unterstützern, Stammgästen, interessierten Wichlinghausern, Oberbarmern, Wuppertalern,… einfach ALLEN einen guten Start in das neue Jahr. Wir wollen daran mitarbeiten, dass es ein gutes, fröhliches und besonders friedliches Zweitausendsiebzehn wird. Geplant sind dazu auch endlich wieder mehr Veranstaltungen bei uns und wir arbeiten

BOB bedankt sich:

BOB bedankt sich: Ab Frühling 2017 gibt es auf dem Campus des Bob Kulturwerks, gut sichtbar von der Trasse, einen Infopunkt für Fahrradtouristen und andere Gäste. Informiert werden wird über die Stadt, das Quartier und natürlich das Projekt „Bob Kulturwerk“. Das Stadtmarketing unterstützt das Projekt aktiv und stellt Infomaterial zur Verfügung.

BOB begrüßt: eine Behelfsbrücke über die Max-Planck-Straße

BOB begrüßt: eine Behelfsbrücke über die Max-Planck-Straße Wie berichtet haben die Arbeiten zur Umgestaltung des Campus bereits begonnen. In der letzten Woche ist die Behelfsbrücke der Nordbahntrasse über die Max-Planck-Straße eingetroffen. Diese soll nun bis zum März 2017 teilweise auf unserem Gelände installiert bleiben, damit der Verkehr auf der Trasse fortlaufen

BOB trifft: Rob Hopkins und die Tra(i)nsition Town Tour

BOB trifft: Rob Hopkins und die Tra(i)nsition Town Tour Als das BOB Textilwerk 1867 gegründet wurde, stand Wuppertal gerade voll im Wandel der Industrialisierung. Das war zu der Zeit nicht ungewöhnlich, denn durch das weiche Wupperwasser hatten sich vor allem Bleicher und textilverarbeitende Betriebe hier niedergelassen. Nun, 150 Jahre später, haben

Auf dem Campus tut sich was

Auf dem Campus tut sich was Derzeit wütet ein Bagger auf dem Campus und erstellt ein Fundament für eine Behelfsbrücke. Denn die Brücke am Anfang der Max-Planck-Straße hat dringend eine Überarbeitung nötig und wir geben gern etwas Platz frei, um im Anschluss die eigenen Bauarbeiten zur Erstellung des Campus durchführen zu

BOB empfiehlt: Move-U 2016

BOB empfiehlt: Move-U 2016 Diesmal möchten wir euch auf eine Veranstaltung hinweisen, die unweit von uns entfernt stattfinden wird und Kunst.Kulturen.Nachbarschaft. verbindet. Dazu sollen wir uns alle mal mehr bewegen und da ist das Move-U 2016 Festival eine gute Lösung für einen Samstagsausflug. Das U in Move-U steht für Urban. Unique.

BOB begrüßt: cambio CarSharing

BOB begrüßt: cambio CarSharing. Für viele Menschen, die in der Stadt leben und arbeiten, macht ein eigenes Auto nicht oft Sinn. Man kann alles zu Fuß oder mit dem Rad erreichen und für Langstrecken gibt es ja noch den öffentlichen Personennahverkehr. Doch manchmal benötigt man schnell ein Fahrzeug, wenn man was

Trassen-Open-Air 2016 – ein Rückblick

Trassen-Open-Air 2016 – ein Rückblick Vielen Dank für den zahlreichen Besuch! Wir haben uns über jedes Gespräch, jeden vergriffenen Handzettel und jeden einzelnen Kontakt sehr gefreut. Mit so viel Interesse haben wir wirklich nicht gerechnet! Wer sich weiter über unser Projekt informieren möchte, der kann dies hier oder auf den anderen

TRASSENOPENAIR 2016 – besucht den BOB KULTURWERK Stand!

TRASSENOPENAIR 2016 - Kommt und besucht den BOB KULTURWERK Stand! Am 19. Juni 2016 findet von 12 bis 20 Uhr das Trassen-Open-Air der WUPPERTALBEWEGUNG e. V. am Bahnhof Wichlinghausen statt. Seit 10 Jahren setzt sich die WUPPERTALBEWEGUNG e. V. für den Ausbau der Nordbahntrasse zu einem Rad- und Skateweg ein und

Inspiration

Inspiration. Jedes Projekt beginnt mit einer Idee. Ohne die Idee, gibt es keinen Prozess, keine Veränderung. Wenn man jedoch etwas bewegen und urbane Räume neu definieren will, dann muss man eine Idee realisieren. Und wenn mehrere Menschen mit vielen Ideen an einem Ort zusammen kommen und verlassene Orte zurück gewinnen möchten,