BOB empfiehlt: Move-U 2016

Diesmal möchten wir euch auf eine Veranstaltung hinweisen, die unweit von uns entfernt stattfinden wird und Kunst.Kulturen.Nachbarschaft. verbindet. Dazu sollen wir uns alle mal mehr bewegen und da ist das Move-U 2016 Festival eine gute Lösung für einen Samstagsausflug.

Das U in Move-U steht für Urban. Unique. United und soll viele urbane Sportarten und Aktivitäten miteinander verbinden und einen Einblick für Menschen bieten, die sonst keinen Bezug zu urbanen Sportarten haben.

Bei urbanen Sportarten handelt es sich um Sportarten, die im öffentlichen Raum oder „auf der Straße“ ausgetragen werden. Da sie so jung sind, wie die Menschen, die sie austragen oder einfach weil andere Möglichkeiten fehlen.

Hier ein kurzer Ausschnitt aus dem Programm:

– Skate-Contest

– Parkour-Jam

– Graffiti-Workshop

– DJ-Session

– Breakdance

– Beatbox-Workshop

– BMX-Jump

Alle weiteren Informationen findet ihr auf Facebook, im folgenden Trailer oder auf dem offiziellen Poster.